Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Arno Camenisch
Der gebürtige Graubündner schreibt auf Deutsch und Romanisch (Sursilvan): Gedichte, Prosa und für die Bühne. Er lebt in Biel und ist Mitglied des Spoken-Word-Ensembles "Bern ist überall".

Mit dem soeben erschienenen Band Ustrinkata legt der Autor den letzten Titel seiner ausgesprochen erfolgreichen Bünder Trilogie (alle bei Urs Engeler Editor) vor. Eigenwillig, unverkennbar erzählt er tragische und komische Geschichten von Lebenden und Toten - "es geht alles zu Ende, aber so lange einer noch erzählt, ist das letzte Glas nicht ausgetrunken."

Auswahl Publikationen:
Sez Ner, Urs Engeler Editor 2009
Hinter dem Bahnhof, Urs Engeler Editor 2010
Ustrinkata, Urs Engeler Editor 2012

»... ein Waldarbeiter aus Camischolas, sagt die Tante, schenkte mir einen Föhn, einen grünen. Der Werner wollte mir eine Wohnwand schenken, sagt die Silvia, eine dunkle wie die Nacht, oje, ob er diese doch nicht lieber wieder seiner Mutter zurückbringen wolle, habe ich ihn gefragt. Sie trinkt ihren Caffefertic aus, ich nehme dann noch einen, sagt sie, mit dem Teppichklopfer hätte ich dem gegeben. Der Friederike habe ich ein Feuer gemacht, sagt der Otto, ab dann wusste sie. Von Zeit zu Zeit einen Hirsch nach Hause bringen und auf den Küchentisch abstellen, da braucht es keine Worte, sagt der Luis, das ist wohl Liebe genug.«
(Aus: Ustrinkata, Urs Engeler Editor 2012)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2012