Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Dorothee Elmiger
Die 1985 geborene Autorin lebt und arbeitet zurzeit in der Schweiz. Ihr Roman Einladung an die Waghalsigen (DuMont 2010) wurde für den Schweizer Buchpreis 2010 nominiert und mit dem aspekte-Literaturpreis für das beste deutschsprachige Prosadebüt ausgezeichnet. Im Jahr 2011 erhielt sie den Rauriser Literaturpreis.

Elmiger pflegt einen eigenwilligen Stil und geht in ihrer Prosa an die Grenzen des Erzählens.

Auswahl Publikationen:
Einladung an die Waghalsigen, DuMont 2010
Schlafgänger, DuMont 2014

»Er frage sich, ob solch abgeschliffene Fingerkuppen bluteten oder nur aufgeraut seien, er frage sich, ob dieses Schleifen der Kuppen nicht dann jeden Gebrauch der Hände verhindere, es müssten ja sämtliche zehn Fingerkuppen abgeschliffen werden, damit keine Abdrücke genommen werden könnten, sagte er, und, wenn er sich jetzt einen Mann oder eine Frau vorstelle, eine Person, die sich also den Körper auf diese Art und Weise verletze, an einer Hauswand vielleicht, nach einer mehrwöchigen Reise, dann müsse dieser Person, ja, etwas Gewaltiges doch im Nacken sitzen.«
(Aus: Schlafgänger, DuMont 2014)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2015