Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

©F.Geiser
Die Gebirgspoeten
DIE GEBIRGSPOETEN setzen sich in ihren Texten mit den Mythen und Klischees der ländlichen Schweiz auseinander. Sie interessieren sich für das Skurrile, Morbide und Alltägliche des dörflichen Zusammenlebens. Daraus entstehen Geschichten voll stotziger Pointen, kruden Wendungen und schwarzem Humor. Entstanden aus literarischen Lesungen zum Thema Gebirge hat das Trio bislang drei literarische Bühnenprogramme entwickelt. Das Besondere am literarischen Ansatz ist, dass weite Teile des Programms zusammen geschrieben und auch zu dritt vorgetragen werden.

Im Rahmen von Literatur & Wein lesen DIE GEBIRGSPOETEN zum ersten Mal überhaupt eine Auswahl ihrer bern- und walliserdeutschen Texte in der sogenannten Hochsprache.
www.gebirgspoeten.ch

»Die "Gebirgspoeten" Rolf Hermann, Achim Parterre und Matto Kämpf gelten zurecht als die skurillste Boygroup der Schweizer Literaturszene.« (Schweizer Radio und Fernsehen)

»In der dünnen Luft der Höhe gedeiht der höhere Blödsinn gut.« (Der Bund)


Bibilographie
Die Gebirgspoeten: Radio Alpin. Luzern: Der gesunde Menschenversand 2015
Die Gebirgspoeten: Muff. Luzern: Der gesunde Menschenversand 2012
Die Gebirgspoeten: Letztbesteigung. Luzern: Der gesunde Menschenversand 2010

Teilnahme an Literatur & Wein: 2016