Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

©Pertramer/www.pertramer.at
Daniel Glattauer
Geboren 1960 in Wien, bis 1985 Studium Pädagogik, Kunstgeschichte.

Seit 1985 Journalist, ab 1989 für die Tageszeitung "Der Standard", Wien unter dem Kürzel "dag" für Kolumnen, Gerichtsreportagen und Feuilletons tätig. Mit dem überwältigenden Erfolg der beiden e-mail-Romane "Gut gegen Nordwind" und "Alle sieben Wellen" (beide in zahlreiche Sprachen übersetzt, und auch als Hörspiel, Theaterstück und Hörbuch sehr erfolgreich), vollzog sich der Wechsel vom hauptberuflichen Gerichtsreporter und Kolumnisten zum hauptberuflichen Autor.

Auswahl Publikationen:
Geschenkt, Deuticke 2014
Ewig Dein, Deuticke 2012
Mama, jetzt nicht! Kolumnen, Deuticke 2011

»Bei der Kassa legte er, schon wieder er, neben ihr die Waren auf das Förderband. Sie registrierte ihn dank eines einschlägig riechenden rostbraunen Rauhlederjackenärmels. Sein Gesicht hatte sie längst vergessen, nein, sie hatte es sich gar nicht erst gemerkt, aber die geschickten, gezielten und dabei geschmeidigen Bewegungen seiner Hände gefielen ihr. Es wirkte ja auch noch im 21. Jahrhundert wie ein Wunder, wenn ein Mann um die vierzig im Supermarkt zu-, aus- und einpackte, als hätte er es vorher schon einmal getan. [...]
Ihre vorerst letzten Gedanken an ihn galten seinen fünf bis sieben oder acht Bananen, der gelben Riesenstaude, die er vor ihren Augen eingepackt hatte. Wer fünf bis sieben oder acht Bananen kaufte, hatte bestimmt zwei bis drei oder vier hungrige Kinder daheim. Unter der Lederjacke trug er wahrscheinlich einen Pullunder mit großen Karos in Regenbogenfarben.«
(Aus: Ewig Dein, Deuticke 2012)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2002, 2007, 2012, 2015