Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

©Zsolnay
Andrea Grill
Andrea Grill, geboren in Bad Ischl, lebt in Wien. Sie studierte u. a. in Salzburg und Thessaloniki und promovierte an der Universität Amsterdam über die Evolution endemischer Schmetterlinge Sardiniens. 2011 erhielt sie den Förderpreis zum Bremer Literaturpreis; 2013 den Förderpreis für Literatur der Stadt Wien.

Auswahl Publikationen:
Das Paradies des Doktor Caspari, Zsolnay Verlag 2015
Safari, Innere Wildnis, Otto Müller Verlag 2014
Liebesmaschine N.Y.C., Otto Müller Verlag 2012

»FLUSSLAUF
du hast die Vogelschritte des Meeres
aufgetaut, im Binnenland, im kältesten Winter
als ich sieben war oder zwölf
und kaum jemanden kannte,
bestimmt keine Möwe;
und den Fluss nur vom nachlässigen Reden
mit der Bemannung täglich landender Raumschiffe

Vogelfüße kennen keinen Schmerz, sagt man
wenn es stimmt, wie die Lachmöwe von der Küste
nach innen fliegt,
bis sie einen McDonalds findet,
Pommes Frites aus dem
Abfall pickt,
praktisch gesinnt wie wir nicht sind;
ihr schwarzes Gesicht dir zeigt
ihre Regenpfeiferseele

du, warmes Wasser in der Hand,
auf dem Eis vor den Schnäbeln
mit (unter anderem) silbrigen Namen,
zwei Töchtern die rufen wie Puppen
als hätte jemand sie gedrückt und
lachen als flögen sie wie Möwen
nur schöner;
weil du sie in die Höhe hebst«
(Aus: Safari, Innere Wildnis, Otto Müller Verlag 2014)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2017