Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Walter Grond
Geboren in Mautern / Steiermark. Abgebrochenes Studium der Geschichte an der Universität Graz. 1976-80 Mitherausgeber der Literaturzeitschrift "Nebelhorn".

Seit 1982 freiberuflicher Schriftsteller. 1980-82 Mitglied der Grazer Autorenversammlung. Seit 1991 Herausgeber der Literaturreihe "Essay" im Droschl Verlag. 1991 erstmals und seit 1994 wiederum Leiter des Literaturreferats im Forum Stadtpark, 1995-97 Vorsitzender des Forum Stadtpark. Seit 1997 Koordination der österreichischen Partnerschaft am Netzwerk der europäischen Zufluchtsstädte. Initiator der virtuellen Bibliothek: www.readme.cc

Auswahl Publikationen:
Drei Männer, Haymon 2004
Die Khedivin, Unionsverlag 2006

»Fassungslos starrte ich auf meine angeblich per Fax übermittelte Empfangsbestätigung. Darauf stand, ich hätte das Kuvert am Montag um zehn Uhr vormittags entgegen genommen, zwei Stunden, bevor mir aus Zürich zugesichert worden war, der Brief würde mir am Nachmittag zugestellt. Die Unterschrift war eine jämmerliche Fälschung, lauter Strichchen und krakelige Kreise wie von Kinderhand.«
(Aus: Ein Brief, in: Von Sinnen. Ein österreichisches Lesebuch, Haymon 2004)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2004