Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Rolf Hermann
Geboren 1973 im Wallis, studierte Anglistik und Germanistik in Bern und Freiburg, Schweiz, sowie Iowa, USA. Er schreibt Lyrik, Prosa, Theaterstücke und Hörspiele. Nebenbei erstellt er einen Museumskatalog nach eigenen Regeln. Heute lebt er in Biel.

Rolf Hermanns Werk wurde verschiedentlich ausgezeichnet, u. a. mit dem Tübinger Stadtschreiberstipendium für Lyrik (2011) und dem Weiter-Schreiben-Literaturpreis der Stadt Bern (2014).

Auswahl Publikationen:
Hommage an das Rückenschwimmen in der Nähe von Chicago und anderswo, Gedichte, X-Time 2007
Kurze Chronik einer Bruchlandung, Gedichte, X-Time 2011
Kartographie des Schnees, Gedichte, Der gesunde Menschenversand 2014
Das Leben ist ein Steilhang, Verlag Der Menschenversand, 2017


»Grüsse aus Flandern

An einem Samstag wie diesem sollte eigentlich
mehr drin liegen als ein paar zusammen gewürfelte Wörter
und Sätze die sich im Schneetreiben wieder verlieren
also vergleiche ich Flugpreise nach Amsterdam
oder Rotterdam und schreibe Weihnachtskarten
über brennende Kerzen auf Adventskränzen
oder über unscheinbare Liebespaare die Schlittschuh laufen
auf gefrorenen flämischen Seen des 16. Jahrhunderts
bis ich den frischen Schnee in deinen Haaren rieche
sonst glaubt mir sicher niemand dass ich beim Schauen
durchs Dachfenster schon draussen stehe
und mich von Flocken ernähre«
(Aus: Hommage an das Rückenschwimmen in der Nähe von Chicago und anderswo. Bern: Verlag X-Time, 2007)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2015, 2017