Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

©A.Ebner/Deuticke
Margarita Kinstner
Geboren 1976 in Wien, lebt als Wahlsteirerein in Graz.
Ihr Debütroman Mittelstadtrauschen (Deuticke 2013) wurde zum Überraschungsbestseller und begeisterte nicht nur das Publikum, sondern auch die Rezension. Die Autorin siedelt den Plot ihres Erstlings in Wien an und bezaubert mit "einem Reigen von Schicksalen, Träumen und verlorenen Hoffnungen, in einer Stadt, in der die Schönheit und der Abgrund seit jeher nahe beieinanderliegen und der Tod nie weit weg ist, wenndas Leben sich feiert." (Klappentext)

2015 erschien, ebenfalls bei Deuticke, der Folgeband Die Schmetterlingsfängerin. In diesem Titel steht die Protagonistin vor einer schwierigen Lebensentscheidung - soll sie mit ihrem Lebensgefährten nach Sarajewo ziehen und dort das gemeinsame Kind großziehen - und wo könnte der Sehnsuchtsort "Heimat" angesiedelt sein, wie schwer wiegt die eigene (Familien)Geschichte?

Teilnahme an Literatur & Wein: 2016