Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Edith Kneifl
Geboren 1954 in Oberösterreich. Nach längeren Auslandsaufenthalten in Griechenland und in den USA, lebt und arbeitet sie als Psychoanalytikerin und freie Schriftstellerin in Wien. Edith Kneifl ist Mitglied des AIEP (Internationale Vereinigung der Kriminalschriftsteller), der "Sisters in Crime" und des SYNDIKATS.

Literaturpreise und -stipendien, u.a. erhielt sie 1992 als erste Autorin den Glauser-Preis für den besten deutsch-sprachigen Kriminalroman des Jahres. Herausgeberin von 2 Frauenkrimianthologien im MILENA Verlag (2004, 2006).

Auswahl Publikationen:
Geheimes Florenz & Chianti, Lichtblick 2008
Glücklich, wer vergisst, Kriminalroman, Haymon 2009

»Angst und Schrecken vermischten sich mit ungläubigem Staunen. Ein kräftiger Stoß, ein kaum hörbarer Schrei. Ein Körper stürzt in die Tiefe und schlägt Sekunden später auf dem Kopfsteinpflaster des Hinterhofs auf. Bis in den Tod vereint.«
(Aus: Zwischen zwei Nächten)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2009