Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

©V.Hinz
Tim Parks
Tim Parks, geboren in Manchester, wuchs in London auf und studierte in Cambridge und Harvard. Seit 1981 lebt er in Italien.

Seine Romane, Sachbücher und Essays sind hochgelobt und mit vielen Preisen ausgezeichnet, u.a. den Somerset Maugham, Betty Trask und Llewellny Rhys Awards. Er unterrichtet Literarisches Übersetzen an der Universität Mailand, schreibt für den New Yorker und die New Review of Books, und seine Übersetzungen umfassen die Werke von Moravia, Calvino, Calasso, Tabucchi und Machiavelli.

Auswahl Publikationen (in deutscher Übersetzung):
Worüber wir sprechen, wenn wir über Bücher sprechen, 2016
Mr. Duckworth sammelt den Tod, 2015
Mr. Duckworth wird verfolgt, 2015
Der ehrgeizige Mr. Duckworth, 2015
Italien in vollen Zügen, 2014
Das Geld der Medici, 2012
Träume von Flüssen und Meeren, 2009
Alle Bücher sind im Antje Kunstmann Verlag erschienen.

»MONTAGABEND, 22.30 Uhr. Thomas sitzt mit dem Laptop auf dem Sofa und arbeitet. Mary hat bis eben mit einer Freundin geskypt.
Wenn er den ganzen Abend arbeitet, kann ich ebenso gut ins Bett gehen, denkt Mary und geht ohne ein Wort nach oben. Thomas folgt ihr um Mitternacht, als sie schon fest schläft, das Gesicht zur Wand gedreht.
   Dienstagabend, 22.45 Uhr. Mary beschließt, dass der Hund, Ricky, noch einmal raus muss. Thomas, der sich im ehemaligen Spielzimmer ein Champions-League- Spiel angeschaut hat, geht ins Wohnzimmer zurück und findet es leer vor. Wenn sie mit dem Hund spazieren ist, kann ich ebenso gut ins Bett gehen, denkt er. Mary folgt ihm um Mitternacht, als er schon fest schläft, das Gesicht zur Wand gedreht.«
(Aus: Thomas & Mary, aus dem Englischen von Ulrike Becker, Kunstmann Verlag 2017)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2017