Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Ilma Rakusa
Geboren 1946 in der Slowakei als Tochter einer Ungarin und eines Slowenen. Kindheit in Budapest, Ljubljana und Triest. Volksschule und Gymnasium in Zürich. 1964 Matura. 1965-1971 Studium der Slawistik und Romanistik in Zürich, Paris und St. Petersburg. 1971 Promotion, 1971-1977 Assistentin am Slawischen Institut der Universität Zürich.

Seit 1977 Lehrbeauftragte der Universität Zürich. Daneben freiberufliche Schriftstellerin, Übersetzerin und Publizistin tätig. Seit 2005 Mitglied der Bachmann-Preis-Jury. Lebt in Zürich.

Auswahl Publikationen:
Durch Schnee, Suhrkamp 2006
Garten, Züge. Eine Erzählung und zehn Gedichte, Edition Thanhäuser 2006

»Der Lebensstrudel hat ein Häufchen Buchstaben hinterlassen. Gemurmel oder reine Phantasie. Auf dem Tisch liegt die Sprache und knistert.«
(Aus: Durch Schnee. Erzählungen und Prosaminiaturen, Suhrkamp 2006)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2007