Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Margit Schreiner
Geboren 1953 in Linz / Oberösterreich, Studium der Germanistik und Psychologie in Salzburg.

1977 bis 1980 Aufenthalt in Tokio. In Tokio beginnt sie zu schreiben. Von 1980 bis 1982 als Sekretärin an der Universität Salzburg. Seit 1983 als freie Autorin in Salzburg und Paris (1983 bis 1991). Erste Veröffentlichungen im ORF, Radio Oberösterreich. Schreibt auch Hörspiele und Theaterstücke. Von 1991 bis 1998 lebt sie in Berlin, 1998 erneuter Umzug nach Italien. Seit 2000 wieder in Österreich. Zahlreiche Essays und andere Beiträge in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien.

Auswahl Publikationen:
Die Tiere von Paris, Schöffling & Co 2011
Schreibt Thomas Bernhard Frauenliteratur?, Schöffling 2008

»In der Rückengymnastikgruppe war ich bei weitem die Jüngste. Die Vorturnerin war mir unsympathisch. Typ: Leni Riefenstahl. Immer, wenn es um die Hüften ging (Hüften hochstrecken, Hüften anheben), ist die Leni Riefenstahl zu mir gekommen und hat meine Hüften angehoben und hochgestreckt. Ich meine, da hast du ein Leben lang um das bisschen körperliche Autonomie in Gesellschaft und Familie gekämpft, und kaum tut dir der Rücken weh, kommt schon jede dahergelaufene Leni Riefenstahl und fängt an, dich zu bevormunden oder zu begrapschen.«
(Aus: Haus, Friedens, Bruch, Schöffling 2007)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2003, 2008, 2012