Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Raoul Schrott
Geboren 1964 in Sao Paolo / Brasilien. Aufgewachsen in Tunis und Landeck. Studium der Literatur- und Sprachwissenschaft in Norwich, Paris, Berlin und Innsbruck.

1986/87 Sekretär von Philippe Soupault. 1990-93 Universitätslektor für Germanistik am "Istituto orientale" in Neapel. Herausgeber der Reihe "Süd-Nord" im Innsbrucker Haymon Verlag. Habilitation am Institut für Vergleichende Literaturwissenschaft, Innsbruck. Schwerpunkt der wissenschaftlichen Tätigkeit: Dadaismus Lyriker, Essayist, Romanautor und Übersetzer (aus dem Lateinischen, Griechischen, Gälischen, Okzitanischen, Französischen, Italienischen). Lebt in Irland.

Auswahl Publikationen:
Das schweigende Kind, Hanser 2012
zusammen mit Arthur Jacobs: Gehirn und Gedicht. Wie wir unsere Wirklichkeit konstruieren, Hanser 2011
Die Blüte des nackten Körpers. Liebesgedichte aus dem Alten Ägypten. Übertragen von R. S., Hanser 2010
Liebesgedichte. Nachwort Oliver Lubrich. Insel 2010

»Natürlich konnte ich an diesem Abend nicht einschlafen.Ich ging zurück in mein kleines Atelier und begann mit dem Auftrag, den ich so lange vor mir hergeschoben hatte: eine Illustration des Himmels, von der Antike bis in die Neuzeit. Ich hatte bislang nur Vaters alte Edda hervorgeholt, den stockfleckigen Band, aus dem er mir als Kind vorgelesen hatte, wieder und wieder, sodass die vergilbten Seiten sich nun von selbst an seinen Lieblingsstellen öffneten, Versen in Frakturschrift, die ich jetzt nur schwer zu entziffern, aber immer noch auswendig aufzusagen weiß - wie aus des Riesen Ymirs Fleisch die Erde erschaffen wurde, aus seinem Blut das Meer, aus den Knochen das Gebirge, aus dem Schädel der Himmel, aus dem Gehirn Wolke um Wolke, seine Braue ein Landstrich aus Feuer und Eis. Solch eine Welt warf ich mit Rötel aufs Papier, die gähnende Leere bevor die Zeit anhob, wo die Sonne noch keinen Mittag und der Mond keinen Untergang kannte, es nur Stein, aber kein Gras gab ... «
(Aus: Das schweigende Kind, Hanser 2012)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2006, 2012