Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Elfriede Semrau
Geboren 1922 in Wien. Verstorben 2004. 1940 Matura, gleichzeitig Abschlussprüfung der Schauspielschule.

Arbeitete kurzfristig als Stenotypistin bei einer Versicherung. 1942/43 als Schauspielerin am Schlierseer Bauerntheater engagiert, 1944 an der Exl-Bühne. Immer wieder kleine Rollen am Wiener Volkstheater und im Rundfunk. 1956 bis 1958 Teilnahme an Abendkursen ("Theologisches Laienjahr"). Ab 1977 Diözesaninspektorin für Religion an Berufsbildenden Schulen. Verfasste nach ihrer Pensionierung Kriminalromane.

Publikationen:
Süßes Morden. Kriminalroman, Milena 1999
Mord in der City Night Line, Milena 2001

»Mutter Wöbisch aber, die sonst nie den Mund aufmachte, sprach in die plötzlich ausgebrochene Stille hinein: "Da hat jetzt das Sprichwort seine Berechtigung: Es weint ihm keiner eine Träne nach." Tatsächlich weinte nicht einmal Sybil. Sie saß noch immer still auf dem Trittbrett und blickte in den blauen Himmel.«
(Aus: Gemischte Gesellschaft, Milena Neuauflage 2003)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2002