Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

© Doris Winkler
Andrea Winkler
1972 in Freistadt geboren, studierte in Wien Germanistik und Theaterwissenschaft. Ihr Studium schloss sie mit einer Arbeit über Friederike Mayröcker ab: Schatten(spiele). Poetologische Denkwege zu Friederike Mayröcker erschien 2004.

Sie schreibt Rezensionen für das Spectrum der Presse sowie für die Ö1-Literatursendung ExLibris und hält Literaturseminare an der Kunstuniversität Linz. Seit 2006 lebt sie als freie Schriftstellerin in Wien.

Für ihren Debütband Arme Närrchen erhielt sie ein Stipendium der Hermann Lenz-Stiftung und den Theodor Körner-Preis (2005); sie ist erste Preisträgerin des Literaturwettbewerbs Wartholz (2008).

Auswahl Publikationen:
Arme Närrchen, Prosa, Droschl 2006
Hanna und ich, Prosa, Droschl 2008

»Ich kann auch umfallen und hinfallen und immer in die gleichen Wörter hinein, die wenigen, die hier taugen, die Handlungen, die mich erzählen. Und ich verteidige mich mit ihnen, auf unsinnige Weise: Wenn es schon so ist, muss es auch so sein dürfen.«
(Aus: Hanna und ich, Droschl 2008)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2009