Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

© Britta Rating
Feridun Zaimoglu
Geboren 1964 im anatolischen Bolu (Türkei), lebt seit 35 Jahren in Deutschland. Er studierte Kunst und Humanmedizin in Kiel, wo er seither als Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist arbeitet.

Er war Kolumnist für das Zeit-Magazin und schreibt für die Welt, die Frankfurter Rundschau, Die Zeit und die FAZ. Im Jahr 2005 war er Stipendiat der Villa Massimo in Rom.

Auswahl Publikationen:
Rom Intensiv. Erzählungen, Kiepenheuer und Witsch 2007
Liebesbrand, Kiepenheuer und Witsch 2008

»Im Zug auf dem Weg nach Kiel getroffen. Sie bat um eine Zigarette. Nach einer Weile kamen wir ins Gespräch. Sie verriet mir, daß ich sie an einen ihrer Liebhaber erinnerte. Es lief mir kalt über den Rücken runter, als ich erfuhr, daß er denselben Vornamen hatte wie ich. Ich mußte aussteigen, aber sie versprach mir, ihre Geschichte irgendwann zu erzählen. Nach dieser ersten Begegnung trafen wir uns regelmäßig in der Bar, in der sie arbeitet, und sie erzählte mir nicht nur eine Liebesgeschichte.«
(Aus: Koppstoff, Rotbuch Verlag 1998)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2008