Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Aniada a Noar
»Seit 1983 steht diese Ensemble in unveränderter Besetzung gemeinsam auf der Bühne. Michael Krusche, Wolfgang Moitz, Bertl Pfundner und Andreas Safer versuchen gemeinsam der alpenländischen Volksmusik neue Perspektiven zu geben, indem sie sich laufend mit MusikantInnen Österreichs und vieler anderer Länder auseinandersetzen.

Volksmusik bleibt das, was enthusiastische Leute spielen und singen...unabhängig von gedachten und geschriebenen Konzepten. Und unabhängig von gängigen Vermarktungswünschen der Industrie.

Die Kontinuität ihrer musikalischen Arbeit und die Leidenschaft, Instrumente und Stimmen einzusetzen, machen das Geheimnis dieses Quartetts aus. So zählen Aniada a Noar inzwischen zu den führenden Vertretern der sogenannte "Neuen Österreichischen Volksmusik".

11 CDs hat die Band mittlerweile hervorgebracht, sämtliche von Kritikern hochgelobt, eine davon mit dem "Preis der Deutschen Schallplattenkritik" bedacht.«
www.aniada.at

Aktuelle CD:
Liacht/Phos, Extraplatte 2004

Teilnahme an Literatur & Wein: 2006
MUSIKERINNEN 2019


MUSIKERINNEN-ARCHIV