Programm
Ablauf
Ort & Anreise
Musik
Kremstal
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Das stimmungsvolle Ambiente von Stift Göttweig dient als Schauplatz des Festivals.

Foto:©M.Haslinger
Literatur & Wein 2018
Das 20. Internationale Kulturenfestival Literatur & Wein startet mit dem neuen Weinpartner Kremstal in den Kartenvorverkauf für 12. - 15. April 2018

Der Veranstalter des 20. Internationalen Kulturenfestivals Literatur & Wein, das Literaturhaus NÖ, freut sich gemeinsam mit der Weinbauregion Kremstal, dem neuen Weinpartner, von 12. - 15. April 2018 ein Fest der Bücher und der Weine auszurichten.

Mit den Weinen des Kremstals zieht noch mehr geografische Nähe und Regionalität in das internationale Kulturprogramm des Festivals ein. Die Schauplätze sind erneut das Stift Göttweig, das Literaturhaus NÖ und erstmals die Galerie Göttlicher. Die zwölf Kremstaler Weingüter Gästehaus Aigner, Gästehaus Berger, Winzerhof Familie Dockner, Heltihof, Malat, Müller, Schloss Fels, Stadt Krems, Salomon Undhof, Stift Göttweig, Thiery-Weber und Türk werden ihre Rot- und Weißweine präsentieren.

Unveröffentlichte Romane

Franzobel und Christoph W. Bauer lesen aus bisher unveröffentlichten Romanen. Arno Geiger, Norbert Gstrein und Milena Michiko Flašar bringen ihre soeben erschienen Bücher mit. Erstmals beim Festival werden u. a. die aus dem Iran stammende und in der Schweiz lebende Autorin Kathy Zarnegin, Doron Rabinovici und der Schweizer Autor und Hirte Leo Tuor, der gemeinsam mit Bodo Hell im Rahmen von Literatur & Wein durch die Weinberge spazieren wird, lesen. Ilija Trojanow spricht mit Berthold Salomon über ein gemeinsames, zukünftiges Weinprojekt und liest einen eigens für das Festival geschrieben Text, der in Form einer Sonderpublikation nur während des Festivals erhältlich sein wird.

Gedichtdialog Wein

In der Galerie Göttlicher hat die Lyrik während des Festivals eine neue Heimat gefunden. Am Samstagvormittag lesen internationale Dichter im Rahmen des EU Projekts Versopolis und am Nachmittag werden u. a. Sandra Hubinger und Arne Rautenberg einen gemeinsam erarbeiteten Gedichtdialog zum Wein präsentieren.

Musikalisch wird das Kulturenfestival vom Trio Lepschi, Diknu Schneeberger Trio, der Wiener Tschuschenkapelle und BartolomeyBitt­mann begleitet.


»Zum Programm
»Karten online bestellen
»Zur Nachlese 2016/2017