Programm
Ort & Anreise
Musik
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

Stift Göttweig
Göttweig 1
3511 Furth
Tel.: 02732/801440
www.weingutstiftgoettweig.at

Gegenüber der Weinstadt Krems, am Südufer der Donau, ganz oben auf dem Gipfel des Göttweiger Bergs, da liegt es, das prächtige Benediktinerstift Göttweig. Die Stiftsanlage, die nach Plänen des bekannten Architekten Johann Lukas von Hildebrandt erbaut wurde, ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Imperial ist außerdem die imposante barocke Kaiserstiege mit ihrem herrlichen Deckenfresko von Paul Troger, das in Form einer "Miniaturausgabe" für die Kapseln jeder Flasche dieses wiederbelebten Weinguts verwendet werden, ist sehenswert.

Schon 1083 ließen sich hier die Benediktiner nieder, und bereits im 16.Jahrhundert waren die Weine des Stifts für ihre Qualität bekannt und dadurch in den österreichischen Adelshäusern sowie bei den kaiserlichen Truppen gerne gesehen. 26 Hektar bester Lagen am Göttweiger Berg gehören zum Weingut. Der besondere Stolz liegt auf den "Ersten Lagen" Gottschelle, Silberbichl und Pfaffenberg.

Teilnahme an Literatur & Wein: 2018
WEINGÜTER 2019


WEINGÜTER-ARCHIV