Programm
Ablauf
Ort & Anreise
Musik
Kremstal
Weingüter
Sponsoren
Bilder:

©G.Eckart
Norbert Gstrein
Geboren in Tirol, lebt in Hamburg. Nach einem Studium der Mathematik an der Universität Innsbruck hielt Gstrein sich 1986/87 für sieben Monate zu weiteren Studien an der Stanford University und 1987/88 für fünf Monate an der Universität Erlangen auf. 1988 schloss er seine Dissertation Zur Logik der Fragen ab. Er erhielt für seine Bücher unter anderem den Uwe-Johnson-Preis. 2003 und den Anton Wildgans Preis, 2013.

Auswahl Publikationen:
Die Winter im Süden (2008)
Die ganze Wahrheit. Hanser 2010
Eine Ahnung vom Anfang. Hanser 2013
In der freien Welt. Hanser 2016

»In einem knappen halben Jahr sollte der neue amerikanische Präsident gewählt werden, und die Stimmung, die auf der Tagung in New York herrschte, brachte am besten die Tatsache zum Ausdruck, dass von einheimischen Teilnehmern immer wieder der Satz zu hören war, wenn das Schlimmste einträte, würden sie nach Kanada auswandern. Ich hatte ein Sabbatical und war überhaupt nur hingefahren, weil unter den Organisatoren auch mein Freund Tim Markowich aus Montreal war und er mich gedrängt hatte, einen der Vorträge zu halten, verbunden mit der Einladung, danach noch für ein paar Tage zu ihm an den St.-Lorenz-Strom zu kommen.«
(Aus: Die kommenden Jahre, Hanser 2018)

Teilnahme an Literatur & Wein: 2006, 2014, 2018
AUTORINNEN 2018