Programm Ablauf Ort & Anreise Musik Weinbaugebiete Weingüter Sponsoren
Preise Online bestellen
Autor*innen 2024 Autor*innen-Archiv
Entstehung PublikationenWein&Musik-Archiv
2016-2023 2015 2014 2013 2011/12 2009/10 2006/07/08
Nachricht senden Newsletter Impressum

©W.Pobaschnig
Karin Peschka
Geboren in Eferding, Oberösterreich. Aufgewachsen als Wirtstochter, besuchte Karin Peschka die Sozialakademie Linz und lebt seit 2000 in Wien. Sie arbeitete u.a. mit alkoholkranken Menschen und mit arbeitslosen Jugendlichen, aber auch mehrere Jahre im Bereich Onlineredaktion und Projektorganisation. Karin Peschka publizierte in diversen Anthologien und schrieb Kolumnen für oe1.ORF.at.

2008 erschien in der Edition Neuhauser Kunstmühle ihr Kunstbuch Sterntaler (mit Michael Hedwig). Ihr Debütroman Watschenmann (Otto Müller Verlag 2014) wurde 2019 für die Bühne adaptiert und im Wiener Volkstheater aufgeführt. Sie wurde mit zahlreichen Stipendien und Preisen ausgezeichnet, zuletzt 2023 mit dem Landeskulturpreis Oberösterreich für Literatur. Mit ihrem neuen Roman Dschomba (Otto Müller Verlag 2023) war die Autorin auf der Longlist zum Österreichischen Buchpreis 2023.
peschka.at

Auswahl Publikationen:
Dschomba, Roman, Otto Müller Verlag 2023
Putzt euch, tanzt lacht, Roman, Otto Müller Verlag 2020
Autolyse Wien. Erzählungen vom Ende, Otto Müller Verlag 2017


»Steig mir aufs Grab, mein Freund, tanz zwischen den Toten, es regnet oder es regnet nicht, wen kümmert's.
Seht euch diesen Mann an. Ob er immer noch so verrückt ist wie vor dreiundzwanzig Jahren, als er ankam in Eferding? "Das soll eine Stadt sein?" Und gleich den Pfarrer beleidigt, der kein einfacher Pfarrer war, sondern ein Dechant, und das ist mehr. An der Großmutter lehnen, sie fragen: "Was für ein Dechant?" Sagt sie, dass es ein richtiger war, einer, der die Predigt auch für sich hielt, nicht allein für die Gemeinde. Die lauschte in den Bänken. "Kalt war's in der Kirche damals schon, aber was weißt du. Gehst ja nie."«
(Aus: Dschomba, Otto Müller Verlag 2023)


Teilnahme an Literatur & Wein: 2024
AUTOR*INNEN 2024
Gerbrand Bakker
Alex Capus
Radna Fabias
Antonio Fian
Laura Freudenthaler
Jonathan Garfinkel
Karl-Markus Gauß
Sabine Gruber
Maja Haderlap
Lisz Hirn
Barbara Hundegger
Reinhard Kaiser-Mühlecker
Christoph Mauz
Klaus Merz
Gianna Molinari
Karin Peschka
Gerhard Ruiss
Jan Škrob
Andrzej Stasiuk
Anna Weidenholzer